Bildvagabunden 1 – S.C. Keidner

Bildvagabunden habe ich zufällig beim Adventskalender von LovelyBooks gewonnen und bin sehr froh darüber. Sonst wäre ich auf diesen Schatz wohl nicht unbedingt aufmerksam geworden. Durch die großen Werbekampagnen der Verlage gehen Selfpublisher ja oft eher unter.
Umso lieber schreibe ich diese Rezension für euch, damit auch ihr die Chance habt, das Buch kennenzulernen.

Es geht in Bildvagabunden, wie der Titel schon erahnen lässt um Reisende, die sich durch Gemälde fortbewegen können. Die Protagonistin Caro ahnt nicht, das es soetwas überhaupt gibt, bis sie unversehens selbst zu einem Bildvagabunden wird. In einem Moment stand sie noch im Büro und bestaunte ein Bild, im nächsten Augenblick findet sie sich in eben jenem wieder. In einer völlig fremden Welt wird sie von Drachen gejagt und muss um ihr Leben fürchten, in einer anderen strandet sie auf den verlorenen Inseln, deren Bewohner tödlich sind. Sie möchte natürlich so schnell wie möglich wieder nach Hause zurückkehren, doch der Rückweg ist nicht einfach. Dafür muss sie in unzähligen Welten das eine Bild finden, das ihre Welt zeigt. Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen beginnt.

Ich habe an Bildvagabunden tatsächlich relativ wenig auszusetzen. Hier und da waren kleinere Längen drin und ich hätte die Liebesgeschichte nicht gebraucht. (Gibt es eigentlich noch Fantasy ohne Liebesgeschichten?)
Ansonsten mochte ich das Buch aber gern. Das Setting der verschiedenen Welten gefällt mir und die Gegebenheiten sind gut gelungen. Hier hat die Autorin wirklich mitgedacht und auch auf Kleinigkeiten geachtet. Besonders gefallen hat es mir, dass es den Protagonisten nicht zu leicht gemacht wurde. Sie hatten zwar manchmal wirklich viel Hilfe, standen aber auch vor großen Herausforderungen. Insbesondere der Punkt, dass keine direkte Rückreise möglich ist gefällt mir. Dies wäre in vielen Büchern anders gelöst worden. So bleibt die Spannung erhalten und der Leser bekommt Einblick in verschiedene Welten, die sich sehr von einander unterscheiden, sodass es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

Fazit:
Eine tolle Reise, bei der ich ganz bald Teil 2 lesen werde. Er wartet schon auf meinem Reader.

Bewertung: 5 von 5.

Buchinfos:
Verlag: Epubli
Seiten: 524
ISBN: 9783750200654
Cover©S.C. Keidner
https://www.epubli.de/shop/buch/Bildvagabunden-SC-Keidner-9783750200654/90210#beschreibung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s