Low Carb High Fat vegetarisch – G|U

Hallo ihr Lieben,

heute hab ich euch ein tolles Kochbuch von den Autoren Prof. Dr. Jürgen Vormann und Malika Stenger mitgebracht. Die Zauberformel hier lautet weniger Kohlenhydrate, dafür viele gute Fette und das ganze ohne Fleisch. Die Ernährungsform soll dabei helfen, den Körper mit allem Nötigen zu versorgen und ihn dabei schlank und gesund zu halten. Es soll einen vorbeugenden Effekt auf bspw. Herz-Kreislauferkrankungen oder Diabetes haben und bei Krankheiten wie z.B. Epilepsie sogar therapeutisch wirken.
Was an diesen Aussagen dran ist, weiß ich nicht, denn ich bin kein Arzt. Ich kann nur sagen, dass mir diese Ernährungsform gefällt, da ich gerne viel pflanzliche Kost esse und hier für mich tolle Rezepte entdecken konnte.

Cover©G|U

Inhaltlich unterteil sich das Buch wie folgt:
Theorie S.5-38
Praxis S. 39 – 58
Rezepte S. 59- 121 darunter
Frühstück
Suppen, Salate, Fingerfood
Hauptgerichte
Dessert und Gebäck
Insgesamt über 80 Rezepte und ein lesenswerter theoretischer Teil inklusive kleiner Kohlenhydrattabelle für verschiedene Obstsorten.

Meinung:
Für mich findet sich bei diesem Büchlein wieder die gewohnte G|U Qualität, sowohl in der Aufmachung als auch im Inhalt. Die kleinen Hefte sind robust und leicht abzuwischen, sollte doch mal was spritzen, bleiben aber leider nicht offen während des Kochens. Leider bei diesem Format ein kleines Manko. Inhaltlich mag ich besonders, dass ich alle wichtigen Infos auf einen Blick finden kann. Personenanzahl, Zubereitungszeit, Kalorien pro Portion, Eiweiß-/Fett-/Kohlenhydratgehalt. Übersichtlich aufgelistet hinter der Zutatenliste jedes Rezeptes. Auch die Kochanleitungen selbst sind sehr strukturiert in einzelne nummerierte Schritte geteilt, sodass auch Kochanfänger hier nicht den Überblick verlieren. Zu den meisten Rezepten gibt es ansprechende Fotos, die Lust aufs Kochen machen. Manchmal findet sich auch noch ein kleines Kästchen auf den Seiten, wo sich entweder Varianten der Rezepte finden oder Infos zu einzelnen Bestandteilen.
Die Zubereitungshinweise sind detailliert und einfach verständlich, sodass nicht viel Erfahrung von Nöten ist.
Mir ging die Umsetzung leicht von der Hand und Gradzahlen und Kochdauer hauten hin. Auch der Geschmack hat für mich gut gepasst, hätte hier und da aber noch weiter verfeinert werden können. Die Würzung habe ich manchmal variiert, um noch mehr Geschmack rein zu bringen.

Die Auswahl der Gerichte ist vielfältig und führt uns einmal um die Welt. Von simplen Waffeln bis hin zu Brokkoli-Mandel-Suppe und Chia-Marmelade. Die Zutaten sind teilweise eher exotisch und vermehrt wahrscheinlich nur in vegetarischen oder veganen Haushalten vorhanden. Häufige Bestandteile sind bspw. Kokosöl, Mandelmuss, Tofu/Tempeh. Aber auch viele gängige Zutaten wie die verschiedensten Gemüsesorten, Käse, Sahne usw. die eigentlich jeder im Haus hat. Für mich war auf jeden Fall ausreichend Abwechselung in der Zutatenliste geboten und ich musste wenig zukaufen. Mittlerweile verfüge ich aber auch über einen breiten Bestand an vegetarischen Zutaten.
Für Veganer ist das Buch übrigens nur sehr bedingt geeignet. Es finden sich zwar auch vegane Rezepte, der Großteil ist aber „nur“ vegetarisch.

Bewertung: 5 von 5.

Fazit:
Das Büchlein hat sich einen Platz in meinem Regal verdient.

Buchinfos:
Verlag: G|U
Seiten: 128
ISBN: 978-3-8338-6584-8
https://www.gu.de/produkte/kochen-verwoehnen/leichte-und-gesunde-kueche/low-carb-high-fat-vegetarisch-vormann-2018/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s