#kürzlich 7

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage schön verbracht und hattet reichlich Bücher unterm Baum. Ich habe einiges gelesen in den vergangenen Tagen, war aber nicht so recht in Rezensionslaune. Daher gibt es hier in meinem Format #kürzlich einen schnellen Überblick über meine Lektüre der letzten Zeit und vielleicht ja eine Entscheidungshilfe für oder gegen ein Buch.

  1. Night of Crowns – Stella Tack

    Ein typisches aktuelles Jugendbuch mit einer auserwählten Hauptfigur, einem Liebesdreieck und reichlich Gefahr. Nichts komplett Neues, aber unterhaltsam.
    3,5 Sterne
  2. Oksa Pollock-Reihe – Plichota/Wolf

    Theoretisch eine echt interessante Reihe, wenn da bloß diese seltsamen Begriffe nicht wären. Die da-draußen oder wahlweise auch da-drinnen oder die Rette-sich-wer-kann. Und das sind nur einige der seltsamen Ausdrucksweisen. Man gewöhnt sich irgendwann ein bisschen dran, aber ohne wäre es so viel schöner gewesen. Die fantastischen Ideen der Autorinnen gefallen mir nämlich wirklich gut. Leider stört auch der hohe Ekelfaktor zwischendurch die Geschichte. Schade. Daher nur 3,5 Sterne von potenziellen 5.
  3. Lizzy Carbon – Mario Fessler

    Ein perfektes Buch für frisch Pubertierende. Gerade für Außenseiter, die sich in diesem Buch bestimmt wieder finden und vielleicht neuen Mut schöpfen. Von mir gibts 4 Sterne für gute Unterhaltung und eine wichtige Perspektive.
  4. Das Schattentor – Akram El-Bahay

    Ein Autor, der mich mit seinen Ideen und Covern jedes Mal aufs Neue von sich überzeugen kann. Die Umsetzung hier war aber leider zwischendurch arg zäh. Daher nur 3 Sterne von mir.
  5. Eine kurze Geschichte der Menschheit – Yuval Noah Harari

    Ein Buch aus meinem Gewinnpaket im Sommer, auf das ich mich sehr gefreut hatte. Leider wurde ich hier aber enttäuscht. Es ist in meinen Augen kein wirkliches Sachbuch im Sinne der Fakten. Der Autor interpretiert viel und verpackt seine eigene Meinung auf eine auf mich überheblich wirkende Art. Konnte mich leider nicht überzeugen. 2 Sterne.


Soweit zu meinem Lesemonat Dezember in Kurzform. Bald kommt natürlich noch mein #Buchtipp des Monats und ich wünsche euch bis dahin viel entspannte Lesezeit und einen guten Rutsch.

5 Kommentare

  1. Hallo, „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ klingt vom Titel her super interessant. Wird da eventuell eine nähere Rezension folgen? Ist es sehr sachlich?
    Viele liebe Grüße, Nele 💖

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Nele.
      Eigentlich war kein lange Rezension geplant aber wenn es gewünscht ist schreibe ich natürlich gern in den nächsten Tagen noch eine.😊 Vorab kann ich auf jeden Fall sagen das es sich ganz klar um ein Sachbuch handelt. Sowohl inhaltlich als auch stilistisch. Es ist auf keinen Fall uninteressant, ich bin nur mit der Art des Autors nicht so gut zurechtgekommen. Mehr folgt bald.

      Liebe Grüße Julia

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Julia,
        über eine Rezension wäre ich super glücklich, aber das ist natürlich kein muss. Meine Frage ist ausreichend beantwortet worden und mein Interesse ist geweckt. Daher werde ich mir die Leseprobe anschauen und danach entscheiden, ob ich das Buch wirklich lesen will. Vielen lieben Dank dir! 💖
        Ganz viele Grüße, Nele

        Gefällt 1 Person

      • Die Leseprobe ist eine gute Idee. Hat mich schon
        oft von Büchern überzeugt oder eben doch abgeschreckt. Wenn du auf das Cover klickst geht es direkt zur Buchseite. Die Rezi gibt’s natürlich zusätzlich trotzdem.

        Gefällt 1 Person

      • Ohja, ich persönlich lese viel zu selten Leseproben und sammeln so die ein oder andere „Enttäuschung“ ein. Freue mich schon sehr auf die Rezension, danke schon einmal! 😁

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s